Gebäudeaufmaß

Diashow

Gebäudeaufmaß

Zuverlässiges  Planen  und  kostengünstiges  Bauen  im  Bestand setzen eine exakte Erfassung des Ist-Zustandes voraus. Zeit- und Kostendruck verbieten bei genauer Betrachtung des Kosten – Nutzenvergleichs den Einsatz konventioneller Methoden. Der Aufwand und damit auch die Kosten können den heutzutage teilweise schon etablierten Methoden  nicht  mehr  standhalten.  Das  digitale  Aufmaß  bietet  in jedem Falle eine schnellere und genauere Alternative, die je nach Aufgabenstellung mit verschiedenen Meßsystemem durchgeführt werden.

 

Tachymetrische Aufnahmeverfahren

 

Ein elektronischer Tachymeter mit angeschlossenem CAD-System lässt den Plan direkt vor Ort entstehen, dadurch können Doppelmessungen und Fehlinterpretationen der komplexen Geometrien vermieden werden.

 

Nahbereichsphotogrammetrie

 

Die Nahbereichsphotogrammetrie als Teilgebiet unserer Photogrammetrieabteilung wird in unserem Unternehmen seit der Gründungszeit kontinuierlich eingesetzt. Nach Durchführung der Bildaufnahmen vor Ort mittels speziellen Messbildkameras bietet dieses Verfahren den Vorteil, dass komplexe Auswertungen von Fassadenansichten, Grundrissen und Schnitten unabhängig von Witterung und Zugänglichkeiten in den Innendienst verlagert werden können. Die Auswertung der verformungsgerechten Strichzeichnungen erfolgt dabei mittels Spezialsoftware an stereoskopischen Auswertestationen.

 

3D-Laserscanning

 

Der Vorteil dieser Messtechnik ist die berührungsfreie Erfassung (auch in absolut dunkler Umgebung) großflächiger sowie detailreicher Objekte mit geringen Aufnahmezeiten. Deswegen gewinnt das 3D-Laserscanning immer größere Bedeutung bei der Erfassung von Bestandsbauten.

Zudem dient die dreidimensionale Datenerfassung per Laserscanner während des Um- und Neubaus als Qualitätssicherungsmaßnahme. In regelmäßigen Intervallen eingesetzt, kann der jeweilige Ist-Zustand ermittelt und dokumentiert werden. So können zum Beispiel Ausführungsfehler frühzeitig erkannt und aufgezeigt und Abrechnungen überprüft werden.

3D-Daten - überall verfügbar

Mit SCENE WebShare Cloud können alle 3D-Dokumentationsdaten in der „Cloud“ gespeichert, gescannte Projekte schnell angezeigt und mit verschiedenen Projektpartnern geteilt werden. Zudem sind die Daten und Messungen langfristig und überall – auch auf Smartphone oder Tablet – verfügbar. Die Lösung passt sich perfekt an die jeweiligen Anforderungen in Bezug auf Verarbeitungsleistung und Speicherplatz an.

pic